Unser Leistungsumfang

Dachcheck

Ist Ihr Dach sturm- und wetterfest?

Regen, Sturm, Schnee - was Autofahrer im Winter besonders fürchten, kann auch dem Dach gefährlich werden. Erfahrene und kluge Hausbesitzer und Hausverwaltungen lassen daher ihr Dach von Fachleuten das Dachdeckerhandwerks einer "Inspektion" unterziehen.

Was bei Autos eine Selbstverständlichkeit ist - z.B. um die Gewährleistungsansprüche zu erhalten - setzt sich auch beim Dach immer mehr durch: die regelmäßige Wartung. Gerade im Frühjahr, wenn sich in Dachrinnen und Eindeckrahmen der Dachflächenfenster Laub und Äste abgelagert haben, droht Unheil. Die Wasserabführung ist nicht mehr gewährleistet, Stauwasser kann ins Dachinnere eindringen. Die Folgen reichen von Feuchtigkeitsschäden in den Dämmschichten bis zu großflächig abplatzendem Verputz des Mauerwerks, wenn der starke Frost auftritt.

Im Rahmen einer solchen Dachwartung werden ebenso "Schwachstellen" in der Dacheindeckung rechtzeitig entdeckt, bevor daraus kapitale Dachschäden entstehen. So kann bereits ein gelockerter Dachziegel im Randbereich beim nächsten Frühjahrssturm der Auslöser für einen umfangreichen Sturmschaden sein.

Kleinreparaturen im Umfang von 6 Arbeitsstunden (je nach Umfang der Arbeiten) sind selbstverständlich in unserem Inspektions-Dachcheck enthalten!

Sprechen Sie uns an! Wir beraten Sie gerne.